Nucat @ MC5.be  
Anschlagtafel 21. Dezember 2012
NuC-Week/2012/12/21
.
Last Check 23.12.2012 fyr Columbine Cologne
Brennende Schulen ~ ° ~
.
Bereits die Dritte  Schule in Flammen :
.
Das Stadtgymnasium zu Koeln-Porz ~
.
Erneut geriet eine traditionsreiche Lehranstalt im Feuerstrudel
der Zeitgeschichte unter die Tarnkappen.
.
Gone Gazah zwecks Durchsetzung des Nakba-Verbots
auch im Lehrplan deutscher Schulen
oder
Funkensprung aus dem Ticket-Automaten der KVB ?
.

Zum  Einsatzbericht der Koelner Feuerwehr
.
Sie brannte gegen 3 Uhr fryh
.
Ausser ein paar zerfetzten Luken in verkohlte Innen-Raeume
blieb vom Verwaltungstrakt des Porzer Stadtgymnasiums
nichts ybrig. Die Detonation hatte seine Aussenwand
rund um die Fenster regelrecht weg gepustet.
.
Bereits am Vortag verabschiedete sich das Schulzentrum
an der Koelner Humboldtstrasse Ecke Voltastrasse
 in die Weihnachtsferien.
.
.
Bislang gehen alle beteiligten Ermittler aus diesmal
ungewoehnlich vielen Dienststellen unisono davon aus,
dass unseren bildungshungrigen Gymnasiasten
die Bombe oder der Brandsatz bereits am letzten Schultag,
Donnerstag dem 20. Dezember 2012 untergejubelt wurde.
~
Wobei die laut ersten Meldungen,
die allerdings auch noch 6 Uhr als Zeitpunkt des Alarms
angegeben hatten, erst nach Ausbruch des Brandes
eingetretene Explosion Raetsel aufgibt.
~
Immerhin schloesse dies aus, dass es den Brandstiftern
gelungen waere, noch waehrend der Dienstzeit
ins Lehrerzimmer einzudringen,
von dem das bizarre Feuer seinen Ausgang nahm.
~
Weil die Installation derart explosiver Fluessigkeiten
samt Hereinschaffen in die Schule
so kaum jemand geplant haette.
~
Es spricht also viel dafyr,
dass der oder die Taeterinnen mit dem Putzkittel
als Reinigungs-Truppe getarnt ihr grosses Jahres-Saubermachen
in Angriff nahmen, nachdem Lehrer &  Schueler
den Bildungstempel bereits verlassen hatten.
.

.
Ein Problem, das ebenso die Ermittler plagt,
denn auch bei ihnen befanden sich die meisten der abrupt
zuryck an die Front gerufenen bereits in Urlaubslaune.

~
Die ein oder andere musste sogar gerade am Urlaubsort angekommen schnurstraks retour buchen.
.
Aber auch ansonsten hatte die TaT-Gemeinschaft
den Termin ihrer Huldigung fyr Koenig Feurio
unter Anwendung aller nur denkbaren Wynschelruten
yber dem Kalender ausbalanciert.
.
Der 21.12. ~
Ein 666er Datum, das man in Sachen Terror
nur mit dem 2.9. oder 11.9. vergleichen kann.
.
Josef Stalin hat sogar seine Geburtsurkunde faelschen lassen,
nur um in den Genuss eines Dokumentes seiner Ankunft
auf Erden unter just diesem Stern zu gelangen..


.
Resultate weiter gehender Nachforschungen
zu allen in Frage kommenden Richtungen der Verdachtsbildung
folgen sobald es geht auf einem der wyrdigen Oberschule
angemessenen Niveau.
.
Guck auf das
Grausen der Banausen beim Anblick der feurigen Pforten
zum Reiche von Koenig Feurio.
.
.
Da auch wir selbst in gewisser Weise
von dem raffinierten Anschlag betroffen sind,
denn Peter Troestler hatte sich fyr den 20.12.12 ~
.
~ Jenem Tage also,
am dem der Brandsatz vermutlich bereits gelegt worden ist ~
.
drei Tage zuvor fyr den Raum .Maastricht telephonisch verabredet
wobei er auf dieser Route stets in Koeln einzukehren pflegt
weil dort doch die Puppen wie kaum sonst irgendwo tanzen.
.
Er waere also zur Tatzeit vor Ort gewesen,
wenn nicht in der Nacht zuvor
etwas dazwischen gekommen waere.
.
Wobei sich der Faulpelz
allerdings erst am Nachmittag des 20. Dezember
telephonisch bei seiner bereits sehnsychtig wartenden
Zieladresse wieder abgemeldet hat.
.
Zu einem Zeitpunkt, an dem im Stadtgymnasium zu Porz
der Zeitzuender vermutlich bereits tickte.
.
Auch ein Drittes TaT-Motiv,
naemlich der Angriff auf Sozialnetz kann insofern
nicht voellig ausgeschlossen werden.
.
.
Express Paper asks about The Right Thing

.
Der "Express" stellt immerhin schon am ersten Tag
nach dem Knall einige der richtigen Fragen :

War es Brandstiftung ?

Mysterioes: 

Das Fenster des Schulleiter-Zimmers
flog durch die Wucht einer Verpuffung samt Rahmen
aus der Vorderfront der Schule heraus.

Die Gardine hing noch in einem Baum.

Da sie aber nicht verbrannt war,
muss es erst zur Verpuffung 
gekommen sein.

Der Brand entwickelte sich folglich erst in deren Folge."

Ein Schwelbrand,
yber den man zuerst spekuliert hat,
ausgeloest eventuell durch eine vergessene Kerze,
scheint technisch gesehen somit definitiv ausgeschlossen.

.
Technik &  Politik
gehen freilich mitunter sehr verschiedene Wege...
.
.
e.

.
e
.
e
.
e
.
.
e
.
.
e.

.
Weitere Arbeiten zur Rache der Sabinerinnen
am Porzer Raubort des Bildungshungers 


.
PJ @ Sozialnetz.net zur Brandstiftung
im Stadtgymnasium von Porz zu Koeln

mit einer WORD-Datei, die je nach Version auf dem Rechner
von Usern etwas unterschiedlich
yber den Bildschirm flimmern werden kann.
.
.
Alter schytzt vor Daniel nicht
.
Der Fensterbrand an der Rubens Schule am Grazer Platz ...
e
e &  Ke..

.
e
.
e
.
e
.
.
e
.
.
Bekennerbriefe /~/ Mcurl ?
Xy :
h : r t &   ::: ur ~ K : K &  Xy ~ n ?
.

MC5.be Numcat Nucat NuC.MC5.be Cockpit.nc
..
 ================ 1st site_pub: 22.12.2012 ================
.
.
URL
of this Site :

.
MC5.be/Nucat
/NuC-Week/ 96_2013/44/33/
2012_12_21.Schule.Koeln.Staedtisches_Gymnasium.
Schulzentrum
-Humboldtstrasse.nuc.html ~
.

 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

.
~
Sozialnetz    &  Blumenwiese ~ ~ esoz.eu ~
.

::: ::: 999 Trittbretter & Der Name des Zuges ist das Geheimnis ~